STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB     
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Klassik & Ballett / Klassikkonzert
5. Konzert Abonnement D der Bamberger Symphoniker
Samstag, 29. April 2017
19:30 Uhr
Konzert- und Kongresshalle / JKS (Abo) in Bamberg

bamberger symphoniker - saison 2016/2017

Thierry Escaichs Musik kennt keine Grenzen. Über den schöpferischen Prozess sagt er: »Man fabriziert nicht sein Universum: Man hat es oder man hat es nicht.« Sein »Universum« ist der »Kampf zwischen den Emotionen«. Dementsprechend ausdrucksintensiv ist sein an Bach gemahnendes Doppelkonzert. Denn obwohl sich der Franzose keiner konkreten Stilrichtung verpflichtet sieht und unermüdlich neue klangliche Horizonte erkundet, zitiert er in seinem eigenen Konzert aus Bachs Werk der gleichen Besetzung, aber modern gespiegelt. In Johann Sebastian Bachs Doppelkonzert kommt es zu einem innigen Dialog zwischen Violine und Oboe. Wirkungsvoll setzt darauf die Orgel die mystische Faszination der berühmten Passacaglia mit ihrer anschließenden Fuge in Szene. Brahms war ein großer Veränderer: Die Gattung Symphonie unterzog er einem Verwandlungsprozess, indem er die alten Formen mit neuen Inhalten füllte. In seiner vierten Symphonie modifiziert er musikalische Themen, kaum dass er sie vorgestellt hat, entwickelt Melodien wie etwa das auf einer Bach-Kantate basierende Thema des finalen Variationssatzes immer weiter – und schickt den Hörer damit auf eine wunderbar verschlungene und scheinbar nie endende Entdeckungsreise.

Jakub Hrůša Dirigent
Lisa Batiashvili Violine
Christian Schmitt Orgel
Francois Leleux Oboe

Johann Sebastian Bach Konzert für Violine und Oboe c-Moll BWV 1060R
Johann Sebastian Bach Passacaglia c-Moll BWV 582 für Orgel solo
Thierry Escaich Konzert für Violine, Oboe und Orchester
Johannes Brahms Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98   

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis: Ermäßigungen gelten für Schüler, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende, Studenten, Behinderte (mehr als 60 %) und sozial Schwache (ausgewiesen durch GEZ-Befreiung o. ä.). Ein gültiger Ausweis ist bei Erwerb und Eintritt vorzulegen.



Ab sofort können Sie Tickets der Bamberger Symphoniker platzgenau im Saalplan buchen. Über unseren neuen Webshop für die Bamberger Symphoniker müssen Sie Ihre Daten neu eingeben, die Tickets werden Ihnen wie bisher innerhalb von 2 Arbeitstage zugesandt. Kurzfristige Buchungen ( ab 4 Tage vor dem Konzert ) werden an der Abendkasse hinterlegt.

Sollten Sie bereits Abonnent der Bamberger Symphoniker sein, sind Ihre Daten im Webshop bereits hinterlegt, und Sie erhalten bei Eingabe Ihrer Kundennummer (Sie finden diese auf Ihrer Abo-Karte) per E-Mail ein entsprechendes Passwort um sich als Kunde im Webshop anzumelden.

Buchen Sie diese Karte(n) direkt in unserem neuen Webshop für die Bamberger Symphoniker inkl. direkter Platzwahl:
zur Kartenbuchung
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung    Hallenplan   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück