STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB     
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Klassik & Ballett / Klassikkonzert
1. Orgelkonzert der Bamberger Symphoniker
Sonntag, 22. Oktober 2017
17:00 Uhr
Konzert- und Kongresshalle / JKS in Bamberg

--> Vorverkaufsstart: Samstag, 22.07.2017 ab 9 Uhr, der webshop wird ab diesem Zeitpunkt freigeschaltet!

bamberger symphoniker - saison 2017/2018

Einen spannenden Auftakt unserer Orgelkonzerte verspricht der Auftritt der jungen internationalen Preisträger: Beide werden für ihre leidenschaftlichen Interpretationen von Publikum und Presse gefeiert. Der Japaner Kensuke Ohira, 2016 erster Preisträger beim Internationalen Orgelwettbewerb in Nürnberg, präsentiert ein vielfältiges Programm: Das barocke Praeambulum von Vincent Lübeck durchmisst in glänzend spielerischer Weise den Klangraum der Orgel – bevor das Werk von Maki Ishii auf die Suche nach »verlorenen Klängen« geht. Luthers Choral »Ein feste Burg ist unser Gott«, den Heinrich Heine die »Marseiller Hymne der Reformation« nannte, hat durch Mendelssohns »Reformations-Symphonie« die Konzertsäle erobert. Außerdem erklingt mit »Sunrise« ein Stück von Kensuke Ohiras Mentor, dem Stuttgarter Komponisten Kay Johannsen. Mit einem Feuerwerk an Phantasie und spieltechnischer Souveränität geht es auch im zweiten Teil weiter, der von französischer Orgelromantik bestimmt wird – ergänzt durch grandiose Improvisationen: David Cassan gewann den Ersten Preis beim renommierten »Festival international d’orgue de St Albans«. Ein opulenter Abend ist garantiert!

Kensuke Ohira Orgel
David Cassan Orgel

Vincent Lübeck Praeambulum E-Dur
Maki Ishii Lost Sounds II, op. 33
Felix Mendelssohn Bartholdy »Ein feste Burg ist unser Gott« aus der Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 107 »Reformations-Symphonie«
Kay Johannsen »Sunrise«
David Cassan Französische Suite (Improvisation): »Grand Plein«, »Jeu en taille«, »Fugue«, »Tierce en taille«, »Dialogue sur les grands jeux«
Camille Saint-Saëns Fantaisie Nr. 1 Es-Dur
Louis Vierne Scherzo aus der Orgelsymphonie Nr. 2 e-Moll op. 20
Marcel Dupré Präludium und Fuge H-Dur op. 7 Nr. 1
David Cassan Improvisation

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis: Ermäßigungen gelten für Schüler, Auszubildende, Studenten, Behinderte (mehr als 60 %) und sozial Schwache (ausgewiesen durch GEZ-Befreiung o. ä.). Ein gültiger Ausweis ist bei Erwerb und Eintritt vorzulegen.



Ab sofort können Sie Tickets der Bamberger Symphoniker platzgenau im Saalplan buchen. Über unseren neuen Webshop für die Bamberger Symphoniker müssen Sie Ihre Daten neu eingeben, die Tickets werden Ihnen wie bisher innerhalb von 2 Arbeitstage zugesandt. Kurzfristige Buchungen ( ab 4 Tage vor dem Konzert ) werden an der Abendkasse hinterlegt.

Sollten Sie bereits Abonnent der Bamberger Symphoniker sein, sind Ihre Daten im Webshop bereits hinterlegt, und Sie erhalten bei Eingabe Ihrer Kundennummer (Sie finden diese auf Ihrer Abo-Karte) per E-Mail ein entsprechendes Passwort um sich als Kunde im Webshop anzumelden.

Buchen Sie diese Karte(n) direkt in unserem neuen Webshop für die Bamberger Symphoniker inkl. direkter Platzwahl:
zur Kartenbuchung
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück