STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB     
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Klassik & Ballett / Klassikkonzert
4. Konzert Abonnement A der Bamberger Symphoniker
Samstag, 16. Dezember 2017
20:00 Uhr
Konzert- und Kongresshalle / JKS (Abo) in Bamberg

bamberger symphoniker - saison 2017/2018

»Die Musik ist die beste Labsal für einen betrübten Menschen, durch die das Herz wieder zufrieden, erquickt und erfrischt wird.« (Martin Luther) Im Reformationsjahr setzen wir mit unserem Ehrendirigenten Christoph Eschenbach einen kleinen Mendelssohn-Schwerpunkt: Zu seiner sonnendurchfluteten vierten Symphonie ließ sich der Komponist in Italien inspirieren. Ein Solokonzert mit einem aufstrebenden Nachwuchskünstler gesellt sich hinzu. Der junge Musiker ist Preisträger des Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs: Pablo Ferrández spielt das prunkvolle Konzert Haydns auf seinem Stradivari-Cello. Höhepunkt ist Mendelssohns »Reformations-Symphonie«: Er war erst 21 Jahre alt, als er diese »Symphonie zur Feier der Kirchenrevolution « schrieb. Veröffentlicht wurde sie allerdings erst nach seinem Tod. In ihrem Gestus beginnt sie mit einem Wechselspiel zwischen Leid und Erdulden. Alles steuert auf den überdimensionalen Finalsatz zu: Ihm legte Mendelssohn den majestätischen Luther-Choral »Ein feste Burg ist unser Gott« zugrunde. Wie sagte Luther auch einmal: »Wer sich die Musik erkiest, hat ein himmlisch Werk gewonnen; denn ihr erster Ursprung ist von dem Himmel selbst genommen, weil die lieben Engelein selber Musikanten sein.«

Christoph Eschenbach Dirigent
Pablo Ferrández Violoncello

Felix Mendelssohn Bartholdy Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische«
Joseph Haydn Konzert für Violoncello und Orchester Nr.1 C-Dur Hob. VII b:1
Felix Mendelssohn Bartholdy Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 107 »Reformations-Symphonie«

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis: Ermäßigungen gelten für Schüler, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende, Studenten, Behinderte (mehr als 60 %) und sozial Schwache (ausgewiesen durch GEZ-Befreiung o. ä.). Ein gültiger Ausweis ist bei Erwerb und Eintritt vorzulegen.



Ab sofort können Sie Tickets der Bamberger Symphoniker platzgenau im Saalplan buchen. Über unseren neuen Webshop für die Bamberger Symphoniker müssen Sie Ihre Daten neu eingeben, die Tickets werden Ihnen wie bisher innerhalb von 2 Arbeitstage zugesandt. Kurzfristige Buchungen ( ab 4 Tage vor dem Konzert ) werden an der Abendkasse hinterlegt.

Sollten Sie bereits Abonnent der Bamberger Symphoniker sein, sind Ihre Daten im Webshop bereits hinterlegt, und Sie erhalten bei Eingabe Ihrer Kundennummer (Sie finden diese auf Ihrer Abo-Karte) per E-Mail ein entsprechendes Passwort um sich als Kunde im Webshop anzumelden.

Buchen Sie diese Karte(n) direkt in unserem neuen Webshop für die Bamberger Symphoniker inkl. direkter Platzwahl:
zur Kartenbuchung
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung    Hallenplan   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück