STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB     
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Klassik & Ballett / Klassikkonzert
6. Konzert Abonnement E der Bamberger Symphoniker
Sonntag, 29. April 2018
17:00 Uhr
Konzert- und Kongresshalle / JKS (Abo) in Bamberg

bamberger symphoniker - saison 2017/2018

Durch den Fuchs lernt der kleine Prinz bei Saint-Exupéry, was den Geist ausmacht: »Man sieht nur mit dem Herzen gut!« Um die Glut des Herzens dreht sich der 2015 zunächst als Klavierversion entstandene Liederzyklus unseres eng verbundenen Komponisten Jörg Widmann, der stets neugierig auf neue Sichtweisen und Klangeffekte ist. Christian Gerhaher wird uns bei der Uraufführung der Orchesterfassung von den vielen Gesichtern der Liebe berichten – mit Texten, die tief ins Herz treffen, denn es geht laut Widmann »auch um die extremen Erfahrungen, was Liebe sein kann: Es kann das Paradies sein, aber auch eine Schlangengrube, oder beides zugleich.« Diese Erfahrung kannte der schwermütige Eigenbrötler Johannes Brahms nur zu gut, hatte er doch sein Herz an Clara Schumann verloren, die ihn einmal ihre »Johannespassion« nannte. Und sie schwärmte auch von dem »geheimnisvollen Zauber«, den Brahms‘ dritte Symphonie verbreitet. Flankiert werden die ergreifenden Werke von zwei weiteren Highlights: Wir spielen Janáčeks vor Eifersucht rasendes Stück »Žárlivost«, das ursprünglich Ouvertüre zur Oper »Jenůfa« war, in der Originalversion – und noch ein Werk von Jörg Widmann als Encore!

Jakub Hrůša Dirigent
Christian Gerhaher Bariton

Leoš Janáček »Zarlivost« (»Eifersucht«) für Orchester
Jörg Widmann »Das heiße Herz«, Liederzyklus für Bariton und Orchester, Uraufführung
Johannes Brahms Symphonie Nr. 3 F-Dur op. 90

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis: Ermäßigungen gelten für Schüler, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende, Studenten, Behinderte (mehr als 60 %) und sozial Schwache (ausgewiesen durch GEZ-Befreiung o. ä.). Ein gültiger Ausweis ist bei Erwerb und Eintritt vorzulegen.



Ab sofort können Sie Tickets der Bamberger Symphoniker platzgenau im Saalplan buchen. Über unseren neuen Webshop für die Bamberger Symphoniker müssen Sie Ihre Daten neu eingeben, die Tickets werden Ihnen wie bisher innerhalb von 2 Arbeitstage zugesandt. Kurzfristige Buchungen ( ab 4 Tage vor dem Konzert ) werden an der Abendkasse hinterlegt.

Sollten Sie bereits Abonnent der Bamberger Symphoniker sein, sind Ihre Daten im Webshop bereits hinterlegt, und Sie erhalten bei Eingabe Ihrer Kundennummer (Sie finden diese auf Ihrer Abo-Karte) per E-Mail ein entsprechendes Passwort um sich als Kunde im Webshop anzumelden.

Buchen Sie diese Karte(n) direkt in unserem neuen Webshop für die Bamberger Symphoniker inkl. direkter Platzwahl:
zur Kartenbuchung
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung    Hallenplan   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück