STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB     
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Klassik & Ballett / Klassikkonzert
Semesterschlusskonzert
Samstag, 10. Februar 2018
20:00 Uhr
Konzert- und Kongresshalle / JKS in Bamberg




Antonín Dvorák: Stabat Mater op. 58

für Solisten, Chor und Orchester

Universitätschor und Universitätsorchester Bamberg


Wilhelm Schmidts, Dirigent

Silke Evers, Sopran

Christine Mittermair, Mezzosopran

Jeongyeop Seok, Tenor

Chao Deng, Bass

 

Antonín Dvoráks überwältigende Vertonung des „Stabat Mater“  für Solisten, Chor und Orchester ist wohl das bekannteste unter seinen Werken geistlichen Inhalts und zählt zu den eindrucksvollsten chorsinfonischen Sakralwerken des 19. Jahrhunderts.  Die lateinischen Verse hat Dvořák zu einer kontemplativen Musik mit ergreifend schlichter Melodik verarbeitet. Das Werk, das die Leiden der Mutter Gottes unter dem Kreuz in Musik zu fassen versucht, komponierte Dvořák, nachdem kurz hintereinander seine beiden Töchter und sein Sohn gestorben waren. 1880 machte die Uraufführung in London den Komponisten auf einen Schlag weltbekannt.

 



 VERFÜGBARE PREISKATEGORIEN
    Platz 1        KARTEN VERFÜGBAR     20,00 €  
    Platz 1 e   erm. Schüler/Student    KARTEN VERFÜGBAR     15,00 €  
    Platz 2       KARTEN VERFÜGBAR     15,00 €  
    Platz 2 e   erm. Schüler/Student    KARTEN VERFÜGBAR     10,00 €  
    Platz 3       KARTEN VERFÜGBAR     10,00 €  
    Platz 3 e   erm. Schüler/Student    KARTEN VERFÜGBAR     5,00 €  
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück