STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB   |   DATENSCHUTZ    
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Klassik & Ballett / Sonstiges
Musik für Kaiser und Könige - Capella Antiqua Bambergensis
Sonntag, 25. März 2018
17:00 Uhr
Altenburg in Bamberg

„Musik für Kaiser und Könige“

das Sonderkonzert zum Jubiläum des Atenburgvereins

Im Rittersaal der Altenburg zu Bamberg

Capella Antiqua Bambergensis

und Solistin Jule Bauer

 

Sie ist eines der Wahrzeichen der Kaiserstadt Bamberg und blickt mehr als 1000 Jahre auf eine bewegte Geschichte ihrer Kaiser, Könige und Bischöfe zurück: die Altenburg.

Friedrich Barbarossa, Heinrich II., Bischof Otto von Bamberg waren berühmte Personen der Zeitgeschichte, die ihre Spuren in der fränkischen Geschichte hinterlassen haben. Sie schufen berühmte Kirchenbauten, zogen als Kreuzritter ins „Heilige Land“ und versammelten an ihren Höfen  die beliebtesten Musiker und Minnesänger ihrer Epoche.

800 Jahre später spannt die Capella Antiqua Bambergensis im Jubiläumskonzert auf der Altenburg einen musikalischen Bogen über viele Jahrhunderte der fränkischen Geschichte. Damals wie heute galt es, besondere Anlässe mit der passenden Festmusik zu feiern. Das Jubiläum der Gründung des Altenburgvereins Bamberg vor 200 Jahren ist ein ganz besonderer Höhepunkt, zu dem der Altenburgverein in den malerischen Rittersaal seiner Burg einlädt. Ohne ihn wäre aus der malerischen Altenburg eine triste Ruine geworden.

 

Die Capella Antiqua Bambergensis (Prof. Dr. Wolfgang, Andreas, Anke und Thomas Spindler) lässt auf ihren Konzerten über 40 mittelalterliche Instrumente erklingen - Sackpfeifen, Platerspiel, Schlüsselfiedel, Cornetto Muto, Flöten verschiedenster Größe, Harfe, Portativ und Percussion. Dabei wird auf größtmögliche Authentizität der Instrumente Wert gelegt, die zu einem guten Teil aus der Werkstatt des Capella-Mitglieds und Instrumentenbaumeisters Andreas Spindler stammen. Die Verbindung von Musik und Geschichte(n) und die enorme Vielfalt ihrer musikalischen Klangfarben ist seit mehr als 30 Jahren das Markenzeichen der Capella und führt sie auf Konzertreisen durch ganz Europa.

Jule Bauer ist eine Virtuosin auf der Schlüsselfiedel und verzaubert das Publikum mit ihrer wundervollen Stimme. Sie lässt die andalusischen Gesänge der „Cantigas de Santa Maria“ ebenso virtuos erklingen, wie berühmte Weisen von Walter von der Vogelweide. In Italien und Deutschland ist sie eine gefragte Dozentin für Schlüsselfiedel und lädt zusammen mit der Capella Antiqua das Publikum auf eine virtuose musikalische Reise ins Mittelalter ein.

 





Leider können wir die Karten für diese Veranstaltung nicht mehr rechtzeitig versenden!
Sie können jedoch die Karten noch bei uns direkt vor Ort (Lange Strasse 39/41 in Bamberg) abholen.
 VERFÜGBARE PREISKATEGORIEN
    Platz 1       KARTEN VERFÜGBAR     14,00 €  
    Platz 1 e   Schüler/ Student ermäßigt    KARTEN VERFÜGBAR     8,00 €  
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück