STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB   |   DATENSCHUTZ    
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Theater & Musical / Theater
Vertrauen - Tanzspeicher Würzburg
Freitag, 2. März 2018
20:00 Uhr
Alte Seilerei - Raum für Kultur in Bamberg

ACHTUNG: Die Veranstaltung wurde abgesagt, bereits gekaufte Karten bitte an der jeweiligen VVK-Stelle zurückgeben !!!

Vertrauen Alte Seilerei 3

Vertrauen
/ Tanztheater

Ja, sind denn alle verrückt geworden? Diese Frage stellt sich das „kollektiv anderer tanz“. Griechenlandkrise, Brexit und die USA wählt Donald Trump zum Präsident! Gleichzeitig gewinnt eine rechtspopulistische Partei in Deutschland immer mehr Anhänger. Und dazwischen immer wieder Terrordrohungen und Anschläge. All das erzeugt Angst oder Wut – negative Emotionen, die rechten Rattenfängern leichtes Spiel machen.
In dieses politische und gesellschaftliche Klima der Unsicherheit und Aufgeregtheit, der Umbrüche und Katastrophen setzt das „kollektiv anderer tanz“ einen Gegenentwurf: Gerade jetzt sind Vernunft und Vertrauen wichtiger denn je! Immanuel Kant, der große Philosoph der Aufklärung, ist wieder angesagt :Sapere aude! – Habe den Mut, dich deines Verstandes zu bedienen!

“kollektiv anderer tanz” um Thomas Kopp hat mit “Vertrauen” erstmals ein explizit politisches Tanzstück abgeliefert. Das Thema folgt dem Manifest des kollektives, das sich ausdrücklich der Widerständigkeit verpflichtet und einen gesellschaftlichen Diskurs anstoßen will.
Vier Tänzer und ein Schauspieler beleuchten die Themenfelder Angst und Wut, aber auch Vertrauen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Die Hauptrolle spielt dabei der Tanz, der mit Video, Musik und Sprache zu einem abwechslungsreichen und nachhaltig beeindruckenden Stück verwoben wird.

Das “kollektiv anderer tanz” hat seine Heimat im Theater tanzSpeicher in Würzburg. Gegründet wurde es 2016 mit dem Stück “blind date”, das in der Alten Seilerei zu Gast war. Kopf und Motor der Künstlerkollektivs ist der Choreograph Thomas Kopp. Die Stücke entstehen in einem gemeinsamen kreativen Prozess, bei dem das gegenseitige Vertrauen eine wichtige Rolle spielt.

Choreographie: Thomas K. Kopp
Dramaturgie: Dr. Brigitte Weinzierl
Assistenz: Katharina Lehmann
Tanz: Bianca Dakli, Richard Oberscheven, Maria Torrets, Laura Witzleben
Schauspiel: Benjamin Jorns


Leider können wir die Karten für diese Veranstaltung nicht mehr rechtzeitig versenden!
Sie können jedoch die Karten noch bei uns direkt vor Ort (Lange Strasse 39/41 in Bamberg) abholen.
 VERFÜGBARE PREISKATEGORIEN
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück