jazzclub-bamberg-logo

Alexander von Schlippenbach Trio 09.12.21 - abgesagt

14,0018,00

Beschreibung

Jazzclub im Dezember 2021

Seit fast 40 Jahren geht das Alexander von Schlippenbach Trio – das älteste frei improvisierende Jazz-Trio überhaupt – jedes Jahr auf eine Winterreise. Für 2021 hat der Pianist Alexander von Schlippenbach das Trio neu zusammengestellt. Zur Seite steht ihm Rudi Mahall, einer der gefragtesten Bassklarinettenspieler in Europa. 2011 gewann er den SWR Jazzpreis. Sein Quartett „Die Enttäuschung“ wurde von „Downbeat“ als „Die beste Jazzcombo von heute“ gelobt. Dritter im Bunde ist der exzellente norwegische Drummer Dag Magnus Narvesen. Mit ihm spielte Schlippenbach schon seit Jahren im Duo. Das musikalische Programm besteht aus Eigenkomposition und Improvisationen zu Stücken wie Herbie Nichols, Theolonious Monk und Eric Dolphy. Ein Höhepunkt der improvisierten Musik!

Tickets
1 Kategorie
(freie Platzwahl)
18,00

Dieses Produkt ist derzeit online nicht verfügbar.

1 Kategorie Erm
(erm. Schüler, Student, Schwerbehindert ab GdB60)
14,00

Dieses Produkt ist derzeit online nicht verfügbar.

Veranstaltungsort

Haas-Säle
Obere Sandstr. 7