Warenkorb
Annette von Bamberg - Über 50 gehts heiter weiter - jedenfalls für Frauen

Annette von Bamberg - Über 50 gehts heiter weiter - jedenfalls für Frauen!

0,0018,00

Tickets
Kategorie 1 18,00
Kategorie 1 E
(erm. Schüler/Student/ Schwerbehindert ab 60 %)
16,00
Begleitperson
(Begleitperson für Gäste mit Behindertenausweis B)
0,00

Beschreibung

Die Veranstaltung wurde vom 26.02.21 auf den 25.09.21 verschoben.

Gekaufte Karten vom 13.11. möchten bitte zurückgegeben werden.

Annette von Bamberg:

„Über 50 geht’s heiter weiter – jedenfalls für Frauen!“
Hurra, das NEUE Solo-Kabarett-Programm ist da.
Annette von Bamberg hat es wieder getan.
Sie hat geschwitzt, sie hat geschrieben, sie hat ihre Dämonen ausgetrieben.
Strahlend steht sie da, die Kühne zwei Stunden Power auf der Bühne.

Die Welt ist reif für die Fortsetzung:
„Über 50 geht’s heiter weiter – jedenfalls für Frauen!“
Frauen jubeln und Männer stöhnen.
Doch diesmal ist nicht das männliche Geschlecht das Hauptziel ihrer Spottscheibe, denn wie wir alle wissen:
Frauen lachen über sich, Männer über andere.
Annette von Bamberg zieht mit Lust und Freude über sich selber her, wie sie es schon lange wagen wollte, aber sich nie getraut hat.
Mit über 50 ist ihr nichts mehr heilig: Kein Ich, kein Mann, keine Frau, nicht einmal das 4. Geschlecht.
Freuen Sie sich auf eine wilde Mischung aus explodierender Wortgewalt und treffsicherem Humor, gepaart mit Spontaneität und fröhlichem Optimismus.
Annette von Bamberg ist noch immer ein echtes Bioprodukt mit nachhaltigen Pointen. Botox und Orangenhaut im Kabarett – wer braucht das schon, wenn tief im Herzen Freigeist, Schönheit und Übermut toben!

Ihr Motto lautet: „Männer werden schmunzeln, aber Frauen werden sich totlachen.“

 

Sollten Sie zu mehreren Personen die Veranstaltung besuchen und zusammensitzen wollen, so kaufen Sie die Karten bitte gemeinsam, da wir nur dadurch garantieren können, dass Sie auch wirklich nebeneinander sitzen können. Menschen mit einem Unterstützungsbedarf können sich gerne an die KUFA unter kufa@lebenshilfe-bamberg.de oder Telefon 0951/1897-2105 wenden.

 

Veranstaltungsort

Kulturfabrik KUFA
Ohmstr. 3