Warenkorb
Orangerie außen, größer

BACH & JAZZ

17,0027,00

Tickets
1 Kategorie
(Kategorie A und B)
27,00
1 Kategorie Erm
(Kategorie A und B Kinder bis 12 Jahre und Behinderte 60 %)
25,00
2 Kategorie
(Kategorie C und D)
22,00
2 Kategorie Erm
(Kategorie C und D Kinder bis 12 Jahre und Behinderte 60 %)
19,00
3 Kategorie
(Kategorie E und F)
19,00
3 Kategorie Erm
(Kategorie E und F Kinder bis 12 Jahre und Behinderte 60 %)
17,00

Beschreibung

Neue Impulse

BACH & JAZZ

Ein neues Klangexperiment mit dem Ensemble LUX SONARE mit Cello, Klavier, Percussion und Jazzbass

J.S. Bach: Suiten Nr. 1 und 3 für Violoncello solo,

Schlagzeug und Kontrabass

S. Bach: Suite Nr.2 d-Moll BWV 1008 für Violoncello solo

Solo für Percussion

Duo mit Percussion und Bas

Freie Improvisationen.

Johann Sebastian Bach ist einer der größten musikalischen Meister der europäischen Musikgeschichte. In diesem Konzert wird vermutlich weltweit erstmals ein Experiment gestartet: Die berühmten Suiten für Violoncello solo von J.S. Bach werden erweitert mit Klavier, Schlagzeug und Kontrabass. Barocke Suiten bestehen aus verschiedenen Tanzsätzen. So liegt es nahe und ist essentiell, diese Tänze einmal mit rhythmischen Impulsen zu befeuern

Karlheinz Busch, Violoncello

Daniel Klein (Leipzig), Percussion

Johannes Fink (Berlin), Bass

Veranstaltungsort

Schloss Seehof – Orangerie
Schloss Seehof 1