BVD Kartenervice Logo
Warenkorb
Wolfgang Kalb & Eddy Deckert

Bamberger „Acoustic Guitar Night“ mit Wolfgang Kalb & Eddy Deckert

0,008,00

Tickets
1 Kategorie 8,00
Begleitperson
(Begleitperson für Gäste mit Behindertenausweis B)
0,00

Beschreibung

Die Veranstaltung wurde vom 06.02.21 auf den 23.10.21 verschoben.
Blues pur! Back to the Roots!
Wer traditionellen Blues in seiner Urform erleben möchte, sollte dieses Konzert nicht versäumen.
Wolfgang Kalb zeigt in seinem Programm „Fingerpickin & Bottleneck Blues Guitar“ sein Können in den vielseitigen Genres des Country Blues ab den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts mit all seinen verwandten Stilen wie Gospel, Ragtime, Folk etc.
Er benötigt keine Begleitband, um sein Publikum zu fesseln. Nur auf sich selbst konzentriert, spielt er den Blues in seiner reinsten Form. Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise auf der Resonatorgitarre interpretiert er die Lieder der alten Meister (Fred McDowell, Robert Johnson, Mississippi John Hurt, Blind Willie Johnson, John Lee Hooker u.a.) auf ganz eigene, unverwechselbare Weise, verändert Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an. Dabei führt er sein Publikum mit viel Humor und Wissen in die jeweiligen Stücke ein.
Eddy Deckert ist seit nunmehr 35 Jahren auf Europas Bühnen unterwegs. Der Bamberger „Akustik-Fingerstyle“ Gitarrist begeistert immer wieder aufs Neue sein Publikum mit seinem Repertoire von Eigenkompositionen/Arrangements aus Folk-Blues-Ragtime-und Open Tunings. Eddy Deckert`s Spiel besticht durch seine Spielfreude in einem Wechsel zwischen rasantem Picking und ruhigen Instrumentalballaden.
Zu seinen größten Erfolgen zählt sicherlich ein Supportgig von Ry Cooder und mehreren Konzerten beim Art Festival in Edinbourgh in Schottland, sowie anderen Acts in Belgien und Skandinavien Freunde und Liebhaber traditioneller „Old-School-Picking“ Gitarrenmusik kommen hier voll auf ihre Kosten und sollten sich ein Konzert dieses Künstlers nicht entgehen lassen!
Sollten Sie zu mehreren Personen die Veranstaltung besuchen und zusammensitzen wollen, so kaufen Sie die Karten bitte gemeinsam, da wir nur dadurch garantieren können, dass Sie auch wirklich nebeneinander sitzen können. Menschen mit einem Unterstützungsbedarf können sich gerne an die KUFA unter kufa@lebenshilfe-bamberg.de oder Telefon 0951/1897-2105 wenden.

Veranstaltungsort

Kulturfabrik KUFA
Ohmstr. 3