Warenkorb
Bamberger streichquartett

Das 6. Bamberger Sonntagskonzert

15,00

Tickets
1 Kategorie

Beschreibung

Das 6. Bamberger Sonntagskonzert

„Er ist das größte musikalische Genie, das je gelebt hat…“ (Joseph Haydn)

MOZART-KONZERT

Divertimento F-Dur KV 138

Streichquartett C-Dur KV 465 “Dissonanzenquartett“

 

BAMBERGER STREICHQUARETTT

Milos Petrovic – Andreas Lucke – Branko Kabadaic – Karlheinz Busch

Moderation: Karlheinz Busch

Die Bamberger Sonntagskonzerte „Klassik im Kreuzgang“ werden 2022 fortgesetzt.

für Gäste der Stadt und Freunde der klassischen Musik

immer von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr im romanischen Kreuzgang

Eintritt ab 10:00 Uhr

Die Abstands- und Hygienevorschriften werden eingehalten.

Zuhörerkapazität: 100 Konzertbesucher.

Musiker aus den Reihen der weltberühmten Bamberger Symphoniker-Bayerische Staatsphilharmonie, gestalten diese Matinée. Der kostbare romanische Kreuzgang des Karmelitenklosters in Bamberg bietet den besonders schönen und stimmungsvollen Rahmen für dieses Konzert. Musik und Architektur verbinden sich hier zu einer selten anzutreffenden Harmonie.

Veranstaltungsort

Kreuzgang der Karmelitenkirche
Karmelitenplatz