• 0

    Keine Produkte im Warenkorb.

  • Anmelden

Frühling in Schloss Seehof: Mozart-Konzert

Frühling in Schloss Seehof: Mozart-Konzert

20,0035,00

Weiter einkaufen Artikelnummer: 02.06.24 - Memmelsdorf - 19:30 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Das Pfingstfestival in der barocken Orangerie

Die Konzertreihen in einer traumhaft schönen Atmosphäre vom 29.05. bis 02.06.2024

In der Orangerie von Schloss Seehof bei Bamberg (Gemeinde Memmelsdorf) gestalten Mitglieder der Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie, das Bamberger Streichquartett und hochkarätige Gäste diese beliebte Konzertreihe. Das Festival in der barocken Orangerie von Schloss Seehof gehört längst zu den herausragenden Ereignissen der Region.

Die Orangerie wurde vom berühmten Baumeister Balthasar Neumann konzipiert und 1729 von Heinrich Dientzenhofer erbaut. Musikfreunde schätzen diesen Raum als hervorragenden Konzertsaal. Aber nicht nur das Hören berührt die Seele, sondern auch das Sehen. Das barocke Ambiente verfeinert den Genuss beim Hören der Musik und wird so zu einem alle Sinne anregenden Erlebnis.

********************************************************************************

„Er ist das größte musikalische Genie, das je gelebt hat…“ (J. Haydn)

Divertimento mit Hörnern und Streichern

MOZART-KONZERT

Divertimento D-Dur KV 136 „Salzburger Sinfonie“

Streichquartett G-Dur KV 387

Divertimento D-Dur KV 334 für zwei Hörner, zwei Violinen, Viola und Violoncello

BAMBERGER STREICHQUARTETT
Milos Petrovic – Andreas Lucke – Branko Kabadaic – Karlheinz Busch
Andreas Kreuzhuber, Waldhorn (Solo-Hornist der Bamberger Symphoniker-Bayerische Staatsphilharmonie)
Swantje Vesper, Waldhorn (Hornistin der Bamberger Symphoniker-Bayerische Staatsphilharmonie)

Moderation: Karlheinz Busch

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner