Warenkorb
Johann König Jubel

Johann König Jubel, Trubel, Heiserkeit

29,85

Tickets
Kategorie 1

Veranstaltungsort

Konzert- und Kongresshalle / Hegel-Saal
Mußstraße 1

Beschreibung

ACHTUNG: Die Veranstaltung wurde nochmal vom 10.10.20 auf den 25.11.2021 verlegt – bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!

Liebe Musikfreunde,

Inzwischen wurde seitens der Bundesregierung entschieden, dass die Durchführung von Großveranstaltungen aufgrund der Corona Krise bis einschließlich 31. August verboten ist. Zunächst möchten wir mitteilen, dass wir natürlich hinter dieser Entscheidung stehen. Die Sicherheit aller Beteiligten steht im Vordergrund!

Wir arbeiten deshalb bereits mit Hochdruck daran, Ersatztermine für die betreffenden Veranstaltungen in diesem Zeitraum zu finden. Dies erfordert ein hohes Maß an Kommunikation mit Künstlern und Agenturen, Städten, Behörden, Locations, Dienstleistern etc., weshalb wir euch um ein bisschen Geduld bitten.

Sobald wir gesicherte Informationen zu den Veranstaltungen haben, werden wir diese schnellstmöglich entsprechend kommunizieren.

Wir tun unser Bestes und halten euch über Facebook, unsere Homepage und die Presse auf dem Laufenden!

***************************************************************************************

Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen und das Haus verputzen. Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Leben: Denn er ist oft in Gedanken oder in den Pilzen, bittet die Bäume um Ruhe und genießt eine lange Weile die eigenen und die Launen der Natur.

Im neuen Programm stellt er die drängenden Fragen der Gegenwart:

1. Wenn die Kinder durch ihren immensen Fleisch-, Spielzeug- und Gummistiefel-Bedarf die Ressourcen des Planeten frühzeitig mit verballern, sind dann die Eltern raus aus der Verantwortung für ihre Zukunft?

2. Welche Auswirkungen auf den weltweiten Aktienmarkt hätte es, wenn alle Menschen gleich wären und man die Begriffe Konsum und Moral tauscht?

3. Welcher Tag ist heute?

Das neueste Bühnenstück des Ausnahme-Cholerikers ist auch das bisher famoseste: Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung.