Mo-Fr: 10-18 Uhr

Ticket-Hotline : 0951 – 980 82 20

BamLit 2023
Karten verfügbar

Erhard Dietl – Bamberger Literaturfestival 2023

6,9015,00

Tickets
1 Kategorie
(freie Platzwahl)
15,00
1 Kategorie Erm
(erm. Kinder/Studenten)
6,90

Beschreibung

Erhard Dietl

Die Olchis

Die Olchis sind Kult! Die frechen grünen Wesen mit Hörhörnern, eigenartigen Geschmacksvorlieben und starkem Familienzusammenhalt feiern 2020 ihren 30. Geburtstag. Erfunden wurden die Olchis von Autor und Illustrator Erhard Dietl. 1990 erschien das erste Buch, „Die Olchis sind da“ – zahlreiche Bücher, Hörbücher, Nonbook-Artikel, Apps u.a. folgten. Bis heute wurden mehr als 6,8 Millionen Olchi-Produkte verkauft.

Olchis mögen keine Schokolade, kein Eis und keine Bonbons. Auch keine Spaghetti. Sie mögen überhaupt nichts von all den Sachen, die uns gut schmecken. Dafür kauen Olchis gern alte Autoreifen und knabbern an verrosteten Blechbüchsen. Im Müll finden sie die tollsten Dinge. Alles, was die Menschen wegwerfen, ist für die Olchis richtig wertvoll.

Die Olchis sind eine glückliche Großfamilie. Bei Konflikten von außen halten sie eisern zusammen. Ihre Regeln sind anders als die von uns Menschen, manchmal sogar genau umgekehrt. Sie freuen sich, wenn es regnet und hüpfen gern in Schlammpfützen. Wenn etwas so richtig fürchterlich stinkt, sagen die Olchis: “Mmm! Riecht das aber olchig!” Sie selber stinken auch, denn sie waschen sich nie. Und faul sind die Olchis! Am liebsten liegen sie den ganzen Tag in einem rostigen Benzinkanister in der Sonne und warten ganz entspannt, dass von selbst etwas passiert. Die Geborgenheit in der Familie, dazu Freiheit und die Lust auf Abenteuer, das macht ihr Leben aus.

Die Olchis sind bärenstark, friedlich und hilfsbereit. Und eines wissen sie genau: „Muffelwind und Fliegenbein, das Leben kann nicht schöner sein!“ Der anarchische Humor der Olchi-Geschichten und zahlreiche kreative Wortschöpfungen machen Kindern einfach Spaß und bringen Jungs wie Mädchen zum Lesen

***************************************************************************************************************************************************

BAMBERGER LITERATURFESTIVAL 2023

Ein spannendes Programm, gefeierte Autorinnen und Autoren, große Unterhaltung – das erwartet Sie beim Bamberger Literaturfestival. Hier wird dem Publikum Kultur pur geboten. Von Reportagen über Komödien bis hin zu Gesellschaftskritik, von Kinderprogramm bis zu Lesungen für echte Literaturkenner ist alles dabei.

Das Bamberger Literaturfestival wurde 2016 erstmals veranstaltet und war direkt ein voller Erfolg. In den Folgejahren konnten die Veranstalter die hohe Qualität halten. So ist es nicht verwunderlich, dass sich dieses Event immer größerer Beliebtheit erfreut. Paul Maar, Initiator und Sams-Erfinder, liegt der Kontakt junger Menschen mit Literatur besonders am Herzen. Daher bietet das Literaturfestival ein abwechslungsreiches, spannendes und vielseitiges Programm für die Nachwuchslesenden. Doch auch das ältere Publikum kommt hier nicht zu kurz. Egal, ob Poetry Slam, Podiumsdiskussion oder Lesung, hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich können Sie abseits der Veranstaltungen auch mit den Literaturschaffenden ins Gespräch kommen.

Kommen Sie nach Bamberg und lassen Sie sich in die Welt des geschriebenen Wortes entführen. Beim Bamberger Literaturfestival warten unzählige Abenteuer auf Sie. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Veranstaltungsort

E.T.A. Hoffmann Theater – Großes Haus
E.T.A.-Hoffmann-Platz 1

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung