Litzendorfer Kerzenlichtkonzert

Litzendorfer Kerzenlichtkonzerte, Litzendorf

20,0025,00

Tickets
1 Kategorie
(freie Platzwahl)
25,00
1 Kategorie Erm
(ermäßigt für Schüler/Studenten/Behind. 60 %)
20,00

Beschreibung

„Die Musik steckt nicht in den Noten. Sondern in der Stille dazwischen.“

Wolfgang Amadeus Mozart

MOZART

Streichquartett d-Moll KV 421

Klarinettenquintett A-Dur KV 581

 

Bamberger Streichquartett

Milos Petrovic, Violine

Andreas Lucke, Violine

Branko Kabadaic, Viola

Karlheinz Busch, Violoncello

 

Günter Forstmaier, Klarinette

Solo-Klarinettist der Bamberger Symphoniker-Bayersiche Staatsphilharmonie

 

Sie gilt als eine der schönsten Dorfkirchen Frankens und ist ein barockes Juwel: die Pfarrkirche von Litzendorf.
In der Gemeinde Litzendorf, ca. 8 km östlich von Bamberg gelegen (A 73 Ausfahrt Bamberg Ost – Litzendorf), schwebt sie wie schwerelos erhöht über den Häusern. Kein Geringerer als der bekannte Barockbaumeister Johann Dientzenhofer schuf sie in den Jahren zwischen 1715 und 1718. Im sakralen Raum verbinden sich hier Spiritualität, Kontemplation und Musik zu einer seltenen Einheit. In der Barockzeit und Epoche des Rokokos beleuchtet während der Konzerte nur das warme Licht der Kerzen den Kirchenraum. Für die Zuhörer können diese Konzerte auch eine Art „Entschleunigung der Zeit”, eine Vertiefung des „inneren Hörens” bedeuten. Dazu kommt, dass die außergewöhnlich gute Akustik selbst feinste Nuancen der Musik hörbar macht.

 

Veranstaltungsort

Pfarrkirche St. Wenzeslaus Litzendorf
Schimmelsgraben 2

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung