17.09.2021 18:45 - 19:45 NACHSOMMER an der ERBA-Spitze, Bamberg

Maxi Pongratz – Akkordeonspieler, Texter und Liedschreiber von Kofelgschroa – ist neuerdings solo auf Tour. Auf Wunsch der Eltern zum Gärtner ausgebildet, tauschte Maxi noch als Teenager Harke gegen Schifferklavier und zog erst von Wirtshaus zu Wirtshaus und dann gemeinsam mit gleichgesinnten Musikern von Bühne zu Bühne. Prägend für Sound- und Erscheinungsbild sind sein ureigenes ‚rakata-rakata‘-Spiel, sein Kompositionen und nicht zuletzt seine dadaistisch und valentinesk genannten Texte.

Antistadl präsentiert „Maxi Pongratz: Solo“ aus Oberammergau als zweiten Teil des fränkischen Weltmusik-Abends, kuratiert von David Saam. Die Veranstaltung kann einzeln oder im Trio für ein vergünstigtes Kombiticket besucht werden.

Das NACHSOMMER-Programm wird veröffentlicht unter:
www.kontakt-bamberg.de / www.machbar-bamberg.de