STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB   |   DATENSCHUTZ    
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Theater & Musical / Sonstiges
Auguste Bolte - Andreas Ulich spricht Kurt Schwitters
Donnerstag, 23. Mai 2019
20:00 Uhr
Krackhardt Haus in Bamberg

Die Veranstaltung wurde leider abgesagt!  Bereits gekaufte Karten können an der jeweiligen VVK-Stelle zurückgegeben werden.

_________________________________________________________

Am 23. Mai 2019 spricht Andreas Ulich Kurt Schwitters „Auguste Bolte“

Ein dadaistisch-wahnwitziger Prosatext, in welchem das Mädchen Auguste Bolte den Dingen auf den Grund geht, denn „Eins sollten Sie wissen: Auguste Bolte wusste, was sie wollte. 10 Menschen gehen in genau einer und derselben Richtung. „Da muss was los sein“, stellt Auguste Bolte messerscharf fest und beschliesst: Nichts wie hinterher!“

Die zarte, wohlwollend gefühlsstarke, gescheite und gescheitelte Auguste zieht also, von ihrem wissenwollenden Weisheitsdrang getrieben, einer Naturkatastrophe gleich, durch die Straßen und Häuser der Stadt – und sie hinterlässt eine Spur der Angst, des Schreckens und der Verzweiflung.

1916 entstand als künstlerische Reaktion auf die Erschütterungen des Ersten Weltkrieges im Züricher Cabaret Voltaire die DADA-Bewegung. Der Zerstörung aller gültigen Werte und bürgerlichen Normen sowie der daraus resultierenden kulturellen Leere wurde eine freie, respektlose Kunst entgegengestellt. Der Dadaismus war ein sehr großer und radikaler Schritt in der Kunstgeschichte. Er brachte viele Neuerungen in der Technik der bildenden Kunst hervor, brach zahlreiche Tabus. Seitdem ist die Kunst nicht mehr nur Abbild der Wirklichkeit, sondern viel mehr.

 

Andreas Ulich (Sprechwerkzeug) und Nikolaus Durst (Basswerkzeug) besinnen den Unsinn und oxidieren alle vorhandenen musikalisch-moralischen Grundbefindlichkeiten.

 

Krackhardt-Haus, Pferdestall, Eingang über das Café Krackhardt am Maxplatz.

Einlass ins Café ab 19 Uhr.



Leider können wir die Karten für diese Veranstaltung nicht mehr rechtzeitig versenden!
Sie können jedoch die Karten noch bei uns direkt vor Ort (Lange Strasse 39/41 in Bamberg) abholen.
 VERFÜGBARE PREISKATEGORIEN
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück