STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB   |   DATENSCHUTZ    
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Weitere Veranstaltungen / Sonstiges
Fränkischer Kinosommer: Sauerkrautkoma
Sonntag, 30. Juni 2019
20:00 Uhr
Hainbad in Bamberg

Bamberg
Hainbadestelle
Sa, 29. Juni - So, 14. Juli 2019
 
 
Die Aufführung findet IMMER statt, auch bei Regen.

Einzige Ausnahme:
es liegt eine amtliche Unwetterwarnung (z.B. Sturm) vor. In diesem Fall finden Veranstaltung nicht statt und wir erstatten den Kartenpreis (bei Veranstaltungen MIT Eintritt).
 
Filmbeginn ist bei Sonnenuntergang, da wir warten, bis Sie genügend auf der Leinwand erkennen können.

Einlass ab 20 Uhr

Jeden Abend gibt es ein "Warm up" mit Filmmusik, Snacks und Süßigkeiten.

Wir bitten um Verständnis, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken nicht gestattet ist.

Eine Platzreservierung ist nicht möglich.

Sauerkrautkoma

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Komödie / Krimi
Länge: 97 Min.
FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer), Simon Schwarz (Rudi Birkenberger), Lisa Maria Potthoff (Susi), Enzi Fuchs (Oma Eberhofer), Eisi Gulp (Papa Eberhofer), Gerhard Wittmann (Leopold Eberhofer), Nora Waldstätten (Thin Lizzy), Gedeon Burkhard (Karl-Heinz Fleischmann), Sigi Zimmerschied (Dienststellenleiter Moratschek), Daniel Christensen (Flötzinger), Stephan Zinner (Metzger Simmerl), Max Schmidt (Wirt Wolfi), u.v.a.

Regie: Ed Herzog

STORY

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird neuen, nervenzerfetzenden Belastungen ausgesetzt: Er wird nach München "strafversetzt". Das bedeutet für ihn Wohngemeinschaft mit seinem eigenwilligen Kumpel Rudi (Simon Schwarz) und seine Widersacherin Thin Lizzy (Nora Waldstätten) als strenge Chefin.

Kein Wunder, dass Franz zurück will nach Niederkaltenkirchen. Dort wartet die größte Herausforderung auf ihn: Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard), früher der pickelige "Fleischi" und nun erfolgreicher Geschäftsmann, ist wieder aufgetaucht und macht sich an seine Susi (Lisa Maria Potthoff) ran. Diesmal gibt es keinen Ausweg: Franz ist seiner ewigen On-Off-Freundin den längst überfälligen Heiratsantrag schuldig.

Zum Glück findet sich bald eine Frauenleiche im Kofferraum vom Papa (Eisi Gulp), die den Eberhofer zurück in die Heimat und an Omas (Enzi Fuchs) Kochtöpfe führt. Die Aufklärung erledigt der Franz so lässig wie immer, die abführende Wirkung von Sauerkraut lässt er besser Rudi ausprobieren, wenn es aber darum geht, bei der Susi einen ordentlichen Heiratsantrag zu vollstrecken, stößt er doch an seine Grenzen ...

- Am Schönsten gemordet wird halt einfach daheim. In "Sauerkrautkoma" muss Franz Eberhofer, Chef-Phlegmatiker bei der Polizeidienststelle Niederkaltenkirchen, die Heimat aber vorübergehend verlassen. Die fünfte Rita-Falk-Adaption von Regisseur Ed Herzog ("Almost Heaven") .

 



 VERFÜGBARE PREISKATEGORIEN
    Platz 1       KARTEN VERFÜGBAR     8,80 €  
    Platz 1 Stu   erm. STUDENT    KARTEN VERFÜGBAR     7,70 €  
    Platz 1 Sch   erm. Schüler/Behinderte m. Ausweis    KARTEN VERFÜGBAR     6,60 €  
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück