STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB   |   DATENSCHUTZ    
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Weitere Veranstaltungen / Sonstiges
Fränkischer Kinosommer: Der Vorname
Freitag, 12. Juli 2019
20:00 Uhr
Hainbad in Bamberg

Bamberg
Hainbadestelle
Sa, 29. Juni - So, 14. Juli 2019
 
 
Die Aufführung findet IMMER statt, auch bei Regen.

Einzige Ausnahme:
es liegt eine amtliche Unwetterwarnung (z.B. Sturm) vor. In diesem Fall finden Veranstaltung nicht statt und wir erstatten den Kartenpreis (bei Veranstaltungen MIT Eintritt).
 
Filmbeginn ist bei Sonnenuntergang, da wir warten, bis Sie genügend auf der Leinwand erkennen können.

Einlass ab 20 Uhr

Jeden Abend gibt es ein "Warm up" mit Filmmusik, Snacks und Süßigkeiten.
Wir bitten um Verständnis, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken nicht gestattet ist.

Eine Platzreservierung ist nicht möglich.
 
*********************************************

Der Vorname

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: ab 6 Jahren

Darsteller: Iris Berben (Dorothea), Florian David Fitz (Thomas), Christoph Maria Herbst (Stephan), Caroline Peters (Elisabeth), Janina Uhse (Anna), Justus von Dohnányi (René), u.a.

Regie: Sönke Wortmann


STORY

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben.

Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken.

Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen Zusammenseins besser ungesagt geblieben wären. Starke Egos geraten aneinander, Eitelkeiten werden ausgespielt und der Abend eskaliert: die Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden ...

- Mit "Der Vorname" inszenierte Erfolgsregisseur Sönke Wortmann ("Frau Müller muss weg!", "Das Wunder von Bern") ein Abendessen im Freundes- und Familienkreis, das zum handfesten Streit über Kindererziehung, Jugendfreundschaften und Liebesbeziehungen ausartet. Eine amüsant-entlarvende Gesellschaftskomödie mit deutscher Star-Besetzung.


Leider können wir die Karten für diese Veranstaltung nicht mehr rechtzeitig versenden!
Sie können jedoch die Karten noch bei uns direkt vor Ort (Lange Strasse 39/41 in Bamberg) abholen.
 VERFÜGBARE PREISKATEGORIEN
    Platz 1       KARTEN VERFÜGBAR     8,80 €  
    Platz 1 Stu   erm. STUDENT    KARTEN VERFÜGBAR     7,70 €  
    Platz 1 Sch   erm. Schüler/Behinderte m. Ausweis    KARTEN VERFÜGBAR     6,60 €  
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück