STARTSEITE   |   WARENKORB   |   INFO   |   KONTAKT   |   EMAIL   |   HILFE   |   MeinBVD   |   IMPRESSUM/AGB   |   DATENSCHUTZ    
ÄNDERUNGEN!!
BAMBERG AKTUELL
VERANSTALTUNGEN 
SUCHE
Folge bvdticket auf Twitter
Theater & Musical / Theater
Die Dreigroschenoper - ABGESAGT
Dienstag, 5. Mai 2020
19:30 Uhr
Malerwerkstatt der Handelskammer Oberfranken in Bamberg

ACHTUNG: Aufgrund der sich weiter ausbreitenden Corona-Krise sagt das Theater im Gärtnerviertel alle Termine der "Dreigroschenoper" für diese Saison ab. Neue Termine für Februar und März 2021 werden kurzfristig bekanntgegeben.

Bereits gekaufte Karten können für Vorstellungen im Februar und März 2021 umgetauscht oder in einen Gutschein verwandelt werden. Rückerstattung des Eintrittsgeldes ist ebenfalls möglich. Falls Sie auf eine Rückerstattung verzichten und damit das Theater unterstützen möchten, bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen.

****************************************************************************

Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht nach John Gays „The Beggar`s Opera“

Musik: Kurt Weill 

Das Theater im Gärtnerviertel bringt zu Bertolt Brechts 122. Geburtstag Die Dreigroschenoper auf die Bühne und in die Malerwerkstatt der Handwerkskammer Oberfranken.

Brecht zielt mit der Dreigroschenoper auf die Entlarvung der korrupten Bourgeoisie. Auf der einen Seite erscheint der Bettlerkönig Peachum als Musterbeispiel des Geschäftemachers, für den Not und Armut nichts anderes sind als Mittel zum Zweck; auf der anderen Seite entpuppt sich der skrupellose Verbrecher Mackie Messer als Prototyp sogenannter bürgerlicher Solidität. Peachum mobilisiert die Bettlermassen, organisiert eine Demonstration des Elends und droht, den Krönungszug zu stören, falls der korrupte Polizeichef Tiger-Brown sich weigern sollte, Mackie Messer zu verhaften, der Peachums Kreise störte. 

Mit: Stephan Bach, Benjamin Bochmann, Ursula Gumbsch, Aline Joers, Heidi Lehnert, Werner Lorenz, Felix Pielmeier, Patrick L. Schmitz 

Orchester: Mitglieder  des BlueTrainOrchestra und Gäste in Kooperation mit der Städtischen Musikschule Bamberg 

Spielort: Malerwerkstatt der Handwerkskammer Oberfranken, Hertzstr. 24 A, Bamberg (Parkplätze ausreichen vorhanden, Buslinien: 911 und 936)

In Kooperation mit der Handwerkskammer Oberfranken und der Städtischen Musikschule Bamberg.





Leider können wir die Karten für diese Veranstaltung nicht mehr rechtzeitig versenden!
Sie können jedoch die Karten noch bei uns direkt vor Ort (Lange Strasse 39/41 in Bamberg) abholen.
 VERFÜGBARE PREISKATEGORIEN
 INFORMATIONEN ZUR HALLE
Anschrift & Routenplanung   
 WEITERE VERANSTALTUNGEN
an diesem Ort    in dieser Stadt    mit diesem Titel    dieser Kategorie
  Übersicht/zurück